wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf von Leinsamen: Wer in dieses Bio-Produkt beißt, kann schnell einen Z ...

Rückruf von Leinsamen: Wer in dieses Bio-Produkt beißt, kann schnell einen Zahn verlieren

News Team
23.02.2017, 15:14 Uhr
Beitrag von News Team

Die Firma farmgoodies aus Niederwaldkirchen ruft aus Verbraucherschutzgründen BioLeinsamen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum ab dem 02.12.2017 zurück.

Betroffen sind Packungen der Größen 250 Gramm und 500 Gramm.

In einer Analyse wurden Fremdkörper (Steine) von 2 - 4 mm gefunden. Aus diesem Grund wird die gesamte Charge aus dem Verkehr genommen.

Der Fehler lag in der Aufbereitung der Rohware, wodurch es zu Verunreinigungen gekommen ist. Wir empfehlen diese Ware zurück zu geben oder zu vernichten.

Betroffen von dieser Rückholaktion ist AUSSCHLIEßLICH obiger Bio-Leinsamen in abgesackter Form. Alle anderen Produkte sind davon nicht betroffen. Der Hersteller entschuldig sich für die entstandene Verunsicherung.

Ersatz des Kaufpreises

Selbstverständlich wird Ihnen der Kaufpreis auch ohne Vorlage eines Kaufbelegs ersetzt. Wir bitte Sie die Rückerstattung unter info@farmgoodies.net unter Angabe von IBAN, Verkaufsstelle, Verpackungseinheit und Menge einzufordern.

Zudem können Sie uns Mo-Fr von 08:00 - 17:00 unter 07231 33555 kontaktieren.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren