wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Skirtsteak in Whiskymarinade

Skirtsteak in Whiskymarinade

09.05.2017, 14:34 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Dieser Cut vom Rind ist auch als Kronfleisch bekannt. Es ist ein stark beanspruchtes Muskelfleisch und daher besonders aromatisch.


Vor-/Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Zutaten für 4 Portionen

Fleisch muss mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, marinieren
Einen großen verschließbaren Gefrierbeutel
1 kg Skirt Steak (küchenfertig pariert, ca. 800 g; dieses Stück Rind heißt auch Saum- oder Kronfleisch)
2 EL Muscovado-Zucker (ersatzweise brauner Zucker)
1 TL grober Pfeffer
1 TL Chiliflocken
50 ml Olivenöl
2 EL Sojasauce
3–4 Spritzer Worcestershiresauce
1 TL (geröstetes) Sesamöl
150 ml Single Malt Whisky (z. B. Laphroaig oder Slyrs)
Meersalzflocken (Salt Flakes)

Zubereitung
(1) Fleisch auf Küchenpapier trocken tupfen. Zucker, Pfeffer, Chili, Olivenöl, Soja- sowie Worcestershiresauce mit Sesamöl und Whisky in einer Schüssel verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist.

(2) Fleisch und Marinade in einen großen Gefrierbeutel geben, durch Drehen und Wenden gut vermengen und Beutel möglichst ohne Lufteinschluss verschließen. Steaks 4 Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank marinieren. Ca. 1 Stunde vorm Grillen das Fleisch in der Marinade Raumtemperatur annehmen lassen.

(3) Dann aus der Marinade nehmen, leicht abtropfen lassen. Auf dem vorbereiteten Grill bei direkter Hitze 6–8 Minuten bis zum gewünschten Garpunkt grillen, dabei einmal wenden.

(4) Vom Grill nehmen, vorm Servieren Fleisch auf einem Brett noch 3–5 Minuten ruhen lassen. Quer zur Fleischfaser in dünne Tranchen schneiden, mit Salzflocken würzen und servieren.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.